Wir möchten einen Ort erschaffen, an dem man lebendige Kreativität spürt, wo man die Seele baumeln lassen kann und sich wie zu Hause fühlt.

Wir glauben, dass es hochwertigen Tanzunterricht nicht nur in Ballungszentren geben sollte, sondern dass man auch in einer Kleinstadt für Qualität sorgen kann, wenn man ein gutes Team schafft. Hochwertiger Tanzunterricht bedeutet, dass er einem zeitgemäßem pädagogischen Konzept entspricht, dass alle Dozenten Experten in ihrem Fach sind und letztendlich auch, dass sie selbst Erfüllung im Tanz oder in der Bewegung sehen. Alle unsere Dozenten haben eine Ausbildung oder ein Studium in ihrem Bereich abgelegt und widmen ihr Leben dem Tanz.

Auch in der Einrichtung unseres Studios stand Qualität an erster Stelle. So soll der Eingangs- und Lounge-Bereich mit viel Gemütlichkeit und familiärer Atmosphäre dafür sorgen, dass sich alle Tänzer*innen und Eltern bei uns wohl fühlen. Damit unsere Gelenke lange gesund bleiben, tanzen wir auf hochwertigem Sport-Schwingboden mit Holzparkett oder klassischem Tanzboden-Belag. 

Tanz und Bewegung liegt uns so besonders am Herzen, da es das Leben eines jeden verbessern kann. Die meisten Menschen (auch Kinder) bewegen sich zu wenig, da Bewegung immer mehr aus unserem Alltag verschwindet. Dabei ist es wichtig für ein ganzheitliches Wohlbefinden, dass sowohl der Geist als auch der Körper ein leben lang fit und beweglich bleiben. Unsere Kurse machen so viel Spaß, dass sie kein lästiges, erzwungenes Sport-Programm sind. Man kommt immer gerne und der Fitness-Aspekt rückt in den Hintergrund.

Außerdem ist der Tanz eine wunderbare Kunst. Viele Menschen sehnen sich nach einer Ausdrucksform. In der Schule wird uns gelehrt was wichtig ist um als Erwachsene einen Job zu finden und Geld zu verdienen. Aber viele finden keine persönliche Erfüllung, keinen Weg um ihrer Kreativität und Persönlichkeit Ausdruck zu verleihen. Die beste Lösung hierfür war schon immer die Kunst. Malerei, Musik oder eben Tanz lassen uns unsere Menschlichkeit erforschen. Um das möglich zu machen muss es aber die Plattformen geben um diese Kunstformen auszuprobieren und die eigene zu finden. Da es in den Schulen immer weniger Möglichkeit gibt sich kreativ auszuleben, sind außerschulische Aktivitäten so wichtig.

Wir hoffen vielen Menschen einen Weg zu bieten sich selbst zu fühlen, zu verwirklichen, Spaß zu haben und sich fit zu halten.

Übrigens, wir sind Mitglied im Deutschen Berufsverband für Tanzpädagogik e.V., der sich bundesweit für eine bessere Ausbildung von Tanzpädagogen und höhere Qualität von Tanzunterricht in privaten Tanzschulen einsetzt.